Wir benutzen Cookies um für Sie eine möglichst komfortable Bedienung und Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Einstellungen fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies von unserer Website zu empfangen. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen OK

 

 

 

Auch dieses Jahr war wieder sehr ereignisreich und so freuen wir uns, gemeinsam mit Ihnen
das Jahr 2020 Revue passieren zu lassen - und schon einen kleinen Ausblick auf 2021 zu wagen: 

 

Das wahrscheinlich prägendste Thema dieses Jahr war bzw. ist die aktuelle Corona-Pandemie – auch wenn uns allen wohl am liebsten wäre, dass wir diese ungewisse Zeit bereits überstanden hätten. Denn nicht zuletzt wegen Covid-19 ist 2020 ein Jahr, welches uns allen nachhaltig in Erinnerung bleiben wird.

Liebgewordene Gewohnheiten und menschliche Nähe waren plötzlich keine Selbstverständlichkeit mehr.

Das hat viele von uns, menschlich und geschäftlich, an ihre Grenzen geführt. Viele Firmen in Handel, Industrie und Dienstleistung stellen sich derzeit die Frage: Wie geht es in 2021 weiter? Wie kommen wir wieder mit unseren Kunden in Kontakt? 

Wichtig ist auf jeden Fall, sich nicht zurückzuziehen, sondern sich mit neuem Mut und Einfallsreichtum an seine bestehenden Kunden zu wenden.
Mit diesem Vorsatz starten wir positiv in das neue Jahr und freuen uns auf neue Chancen, Ideen und Projekte!

 

Wir wollen jedoch auch die Chance nutzen und auf viele positive Aspekte im vergangenen Jahr zurückblicken:

Allen voran natürlich die Erweiterung unserer bisherigen Produktionshalle durch den großen Neubau. Die Bauphase konnten wir ohne größeren Verzug im Herbst erfolgreich beenden und so können einige unserer Mitarbeiter bereits seit Wochen an ihrem neuen Arbeitsplatz mit neuer Ausstattung ihrem Beruf nachgehen. 

Auch wenn eine feierliche Einweihung dieses Jahr leider vorerst nicht stattfinden konnte, so planen wir hier für nächstes Jahr bereits ein tolles Event für unsere Mitarbeiter, Kunden und Interessenten. Bleiben Sie gespannt, wir informieren Sie schnellstmöglich über unsere Pläne.

 

 

 

Wenngleich dieses Jahr auch der persönliche Messekontakt ausfallen musste, so haben wir uns für einen digitalen Messeauftritt bei der EXPO21XX entschieden um Ihnen unsere neuesten fachlichen Entwicklungen zu präsentieren: U. a. haben wir unser bereits breites Spektrum an Langdreher Werkzeugen für die Citizen Cincom Produktlinie um zwei weitere, jüngst hinzugekommen „Familienmitglieder“: heimatec.SwissTooling Schnellläufer (Speeder) erweitert. Mit einer Übersetzung von 1:4 sind Drehzahlen bis zu 48.000 1/min möglich. Dabei setzen wir auf alt bewehrte Technologien und machen dabei keine Kompromisse in Steifigkeit, Lagertechnik und Präzision. 

Und auch für 2021 haben wir schon einige Projekte in Planung, auf deren Umsetzung wir uns sehr freuen!

Klicken Sie sich gerne zwischen den Jahren in unseren digitalen Messestand und schauen Sie vorbei: https://www.expo21xx.com/metalworking/21778_st3_metalworking-tools/default.htm oder auf: https://www.expo21xx.com/metalworking/

 

 

Eine gemeinsam erlebte Krise schweißt zusammen.
Man merkt, wie wichtig es ist gemeinsam für einander da zu sein. Egal ob im Privatbereich oder im beruflichen Alltag. Speziell im Firmenbereich tritt der Wert einer partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung nun verstärkt in den Vordergrund – man hilft und unterstützt sich gegenseitig.

Aber Einsatzbereitschaft und Hilfe ist nicht selbstverständlich! Gerade deshalb sollten wir uns jetzt bei all jenen bedanken, die unser Gemeinwesen und unsere Wirtschaft am Laufen halten. Genauso Dank verdient haben sich unsere treuen Geschäftspartner für Ihre Unterstützung und – ganz wichtig – die eigenen Mitarbeiter für Ihr Engagement.

 

Die Lehre, die wir gemeinsam aus 2020 ziehen können:
Sich besinnen und das Wesentliche erkennen. Für uns sind Sie wesentlich.

Wir danken Ihnen für Ihre wertvolle Mitarbeit auch in schwierigen Zeiten
und wünschen Ihnen ganz herzlich besinnliche Feiertage sowie einen gesunden Start ins Jahr 2021!

 

Vom 24.12.2020 bis einschließlich 01.01.2021 befinden wir uns im Betriebsurlaub. Ab dem 04.01.2021 sind wir wie gewohnt für Sie erreichbar!